"Kinder stark machen:" Die Klasse 6b ist Sieger des Nikolaus Fußball-Turniers der Unterstufe

Umjubelt von ihren Fans gewann die Klasse 6b das diesjährige Nikolaus-Turnier gegen die gut mitspielende 6d mit 4:2. Dabei war der Weg ins Finale für beide Mannschaften erst durch spannende 7 m Schießen geebnet worden: Die 6b setzte sich knapp mit 2:1 gegen die super aufspielende 5a durch, mit dem gleichen Ergebnis unterlag die 2. Mannschaft der 6c der Klasse 6d. Im Spiel um Platz 3 konnte sich die 6c2 gegen die 5a mit 1:0 über die Zeit retten.

In dem sehenswerten Turnier, bei dem auch die Mädchen großartig aufspielten, machten es dabei die jüngeren Pennäler ihren ältern Mitschülern nicht leicht. Laut Schiedsrichter Jan Edelhäuser (Q12) war es dieses Jahr das fairste Turnier seines jahrelangen Einsatzes, erst als Spieler und dann als Schiedsrichter. Ihm und seinen Kollegen Yusuf Hürriyetoglu und Moritz May ein herzliches Dankeschön für Ihren selbstlosen Einsatz in ihrer Freizeit!

Das diesjährige Turnier stand unter der Schirmherrschaft der "Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung" mit der Aktion "Kinder stark machen": Neben vielen Infos und Kleingeschenken freuten sich die Fans über T-Shirts, die Schulleitung über eine Urkunde des Ministeriums.

Hier das Siegerfoto. Weitere Fotos folgen in Kürze.

Frank Müller