CuMa Products

Im Rahmen eines Projektseminars im Fach Wirtschaft und Recht gründeten 9 Schüler der 11. Jahrgangsstufe im März 2016 im Rahmen des Programms Junior des Instituts der deutschen Wirtschaft ihr erstes eigenes Unternehmen: CuMa Products oder auch Custom Made Products war ein Schülerunternehmen, das individuelle Gravuren auf fast allen Materialien (Glas, Holz, Metall und verschiedene Kunststoffe) angeboten hat und inzwischen mit Abschluss des Seminars wieder aufgelöst wurde. Der Produktkatalog zeigt die einzelnen Artikel:

CuMa Products - Katalog