„Cargo Connect“ zwischen Feuchtwangen und Dinkelsbühl

Die Robotik-AG war am 19.02.2022 wieder einmal zu Besuch bei der Firma MB connect line in Dinkelsbühl. Der Firmenchef und langjährige Sponsor unserer Robotik-AG, Herr Siegfried Müller, nahm unsere Schüler in Empfang und stellte zusammen mit drei Mitarbeitern zunächst seine Firma vor.

Das Motto der First-Lego-League heißt in diesem Jahr „Cargo Connect“. Wie der Titel schon ahnen lässt, geht es dabei um Verpackung und Warentransport. Deswegen waren die Feuchtwanger Schüler froh, dass sie im Anschluss auch einen Blick in die Verpackungs- und Versandabteilung der Firma werfen konnten. Hier konnten sie sozusagen live und in echt erfahren, welche Probleme und Lösungen es in diesem Bereich gibt.

Im Anschluss gab es in der Mittagspause Pizza zur Stärkung.

Als IT-Firma besitzt MB connect line auch einige VR-Brillen, die von unseren Schülern ausgiebig getestet werden konnten.

In der Nachmittags-Runde stand noch der Forschungsauftrag für die First-Lego-League im Mittelpunkt. Die Mitarbeiter der Firma erklärten die Grundsätze für eine gelungene Präsentation beim Kunden und damit auch beim Regionalwettbewerb, der im April wieder in Schwäbisch Gmünd stattfindet.

Wir bedanken uns ein weiteres Mal bei der Firma MB connect line für den herzlichen Empfang und die Unterstützung und hoffen, dass wir beim Regionalwettbewerb erfolgreich sein werden.

Für die Robotik-AG

Jürgen Wesp, StD