Robotik-AG bei der First-Lego-League 2023 erfolgreich

Die Robotik-AG unserer Schule war am 11.02.2023 beim Regionalwettbewerb der First-Lego-League in Schwäbisch Gmünd sehr erfolgreich. Bei diesem Wettbewerb gingen insgesamt 14 Teams aus 7 Schulen an den Start. Sie brachten ihre selbst gebauten Roboter mit zum Wettbewerb, um mit diesen dort verschiedene Aufgaben zu lösen.

Mit einem 2. Platz in der Kategorie „Robot-Game“ und einem 1. Platz beim „Roboter-Design“ und einer weiteren Nominierung im Bereich „Forschung“ konnten unsere Schüler den 3. Platz in der Gesamtwertung erzielen.

Das Saison-Motto „Superpowered“ stand in diesem Jahr für das aktuelle Thema Energie und Energietransport. Im Vorfeld wurde ein halbes Jahr an den Robotern getüftelt, gebaut und programmiert. Beim Regionalwettbewerb konnte der Lego-Roboter dann Batterien, Brennstoffzellen und Elektroautos – alle aus Lego gebaut – einsammeln und verteilen. Unser Roboter war dabei so erfolgreich, dass er bis ins Finale kam.

Wir bedanken uns herzlich bei der Stadt Feuchtwangen, die unserer Robotik AG im Rahmen der Smart-City-Initiative die Teilnahme an diesem Wettbewerb ermöglicht hat. Wir möchten uns auch bei den Stadtwerken bedanken, die für unsere Schüler für den Wettbewerbstag extra Team-T-Shirts gesponsert hat.

Jürgen Wesp, StD