Der bundesweite Vorlesetag 2022 – „gemeinsam einzigartig“

Was haben der Uranus, die Arktis, Hobbits und der Mathematiker Carl Friedrich Gauß gemeinsam? Sie alle waren Gegenstand der Sachbücher, Kurzgeschichten und Romane, die am 18.11.2022, dem bundesweiten Vorlesetag, im Gymnasium Feuchtwangen vorgelesen wurden. Jedes Buch für sich einzigartig, lasen sowohl Lehrer der Naturwissenschaften, Lehrkräfte von Sprachen als auch Gesellschaftswissenschaften vor – jeweils in Zusammenarbeit mit der Schülerlesebücherei. „Gemeinsam einzigartig“, das offizielle diesjährige Motto, passte also auch ganz wunderbar zu unseren Vorlesestunden.

Vorab waren leise Zweifel aufgekommen: Ob der diesjährige Plan, dass Lehrkräfte den achten und neunten Klassen vorlesen, wohl ankommt? Zeigen Schüler dieses Alters am Vorlesen überhaupt Interesse? Doch die Jugendlichen hörten konzentriert zu, in Anschlussgesprächen über die vorgestellten Bücher zeigten sie sich interessiert und auch die Büchereiführungen, die im Anschluss an das Vorlesen stattfanden, wurden gut angenommen. Vorlesen ist also nicht zwangsläufig nur etwas für die „Kleinen“!

Eine einzigartige Aktion, die sich hoffentlich wiederholt und nicht einzigartig bleibt fand im Übrigen natürlich auch für die „Kleinen“ statt – und zwar für die Grundschüler der Landschule, die unsere Schule an dem Tag besuchten. Organisiert von Frau Kubin, lasen unserer Zehntklässler den Kindern eine Geschichte von den Olchis vor. Durch den Aufbau von „Wandelstationen“ konnte man sich zwischen den Zuhörstationen kurz „locker machen“. Auch hier gelang eine Aktion, die dem Motto „gemeinsam einzigartig“ gerecht wurde.

Hier noch eine Tabelle der vorgelesenen Werke:

8a (Vorlesender: Herr Wesp)

J. R. R. Tolkien: Der kleine Hobbit

8b (Vorlesende: Frau Michl-Schill)

Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt

8c (Frau Linhardt)

Rafik Schami: Die Sehnsucht fährt schwarz (Kurzgeschichte)

9a (Herr Dr. Düchting)

Dava Sobel: Die Planeten

9b (Frau Bühler)

Stefanie Arndt: Expeditionen in eine schwindende Welt

9c (Herr Häberlein)

Michael Plemmons: Noel; Richard Brautigam: Greyhound Tragedy (Kurzgeschichten)

StRin Christine Stuiber, OStRin Trixi Kubin