Hier wird niemand alleingelassen!

Wie will die Schule diesem Anspruch gerecht werden?

Es gibt an der Schule eine Vielzahl von Einrichtungen und vor allem Personen, die sich darum bemühen, dass der Übergang ans Gymnasium und das Leben am Gymnasium harmonisch verlaufen, z.B. die Klassenleiter, das Sekretariat, das Direktorat, Verbindungslehrer, Unter-, Mittel- und Oberstufenbetreuer, eine Seelsorgerin, eine Psychologin, Tutoren und ich als Beratungslehrer. Alle werfen ein Auge auf die Schüler und sind jederzeit für Schüler ansprechbar, die ein Anliegen haben. StD Anton Bürzle, Beratungslehrer

Lehrerteam

Neben den Klassleitern und Fachlehrern gibt es weitere Lehrkräfte, die sich ganz besonders um unsere "Neuen" kümmern, so dass ihnen der Start hoffentlich etwas leichter fällt. Stellvertretend stellen wir hier vor: Frau Daniela Leder-Groß (Foto folgt), Pädagogische Betreuerin für die Unterstufe, Frau Nicole Wolf, Verbindungslehrerin für die Unterstufe und Herrn Stephan Dauscher, einer von zwei Beratungslehrern und Lehrer für Lernen lernen.

Tutoren

Tutoren sind Schüler aus höheren Jahrgangsstufen, welche "ihre" Fünftklässler durch das erste Schuljahr an der neuen Schule begleiten. Sie sind in der Regel am ersten Wandertag mit dabei, veranstalten zum Beispiel eine Schulhausrallye und machen die neuen Schüler gerne mit unserer Schule vertraut.